Wellness in Phang Nga

Phang Nga ist eine wunderschöne, schillernde Provinz im Süden Thailands. Im Westen grenzt sie an  die Adermannensee und an den Phang Nga Strand im Süden; sie ist mit angenehmen Temperaturen und einer tropischen Brise gesegnet. Die Sarasin Brücke verbindet sie mit der Phuket Provinz.

Während andere Teile Phukets für sein aufregendes Nachtleben berüchtigt sind, widmet sich das ruhige Phang Nga eher der Stille und Heilung.

Wellness in Phang Nga - Aleenta Phuket Resort & Spa

 

Buddhistische Philosophie beeinflusst Phang Nga und ihr Verständnis von Heilung. 

Wie auch im Rest von Thailand, widmet sich Phang Nga den einfühlsamen und sanften Wegen des Buddhismus. Diese philosophische Religion nimmt ihren Ursprung im Norden Indiens, von wo es Südostasien eroberte. Ihre Grundsätze beeinflusst viele Bereiche des alltäglichen Lebens, inklusive der Einstellung zu Gesundheit.

Buddhismus unterstreicht den spirituellen Weg, der tiefgreifend individuell ist. Persönliche Verantwortung und Motivation sind genauso wichtig wie das Suchen und Finden innerer Balance und Harmonie. Jedes Individuum ist frei Entscheidungen zu treffen, es werden ein paar Vorschläge gemacht. Diese Disziplin ist keineswegs strafend. Sie soll eher die Aufmerksamkeit eines jeden erhöhen, darauf zu achten was der Körper braucht, um eine innere Verbindung und Harmonie zu finden. 

Mit Blick auf die Gesundheit, nehmen Buddhisten allopathische Medizin zu sich, wenn nötig, aber viele versuchen solche zu vermeiden, die das Denken beeinflussen. Jedoch gibt es keine grundsätzliche Ablehnung der westlichen Medizin, doch tendiert die buddhistische Philosophie eher zu einen holistischem Ansatz.

Aufgrund des buddhistischen Einflusses, haben auch Thailänder die Tendenz zu einem holistischen Ansatz von Heilung.

 

Es wird angenommen, dass es in jedem fühlenden Wesen drei miteinander verbundene Essenzen gibt. Diese sind der Körper an sich, Citta und Energie. In einfachen Worten, der Körper ist Einfach das Fleisch eines Menschen, es ist die greifbare Essenz. Citta wird als Verstand und Herz einer Person verstanden. Es ist das Ich, das innere Wesen, welches durch Gedanken und Emotionen geformt wird.  Energie ist was die Essenzen zusammenhält. Es ist verwandt mit dem indischen Konzept von Prana und dem chinesischen Konzept von chi. Diese Energie fließt durch die Meridiane des Körpers. 

 

Der Grund von Krankheiten 

Die thailändische Philosophie glaubt, dass Ungleichgewicht zwischen diesen drei Essenzen, Körper, Citta und Energie Krankheiten hervorrufen. Wenn diese drei Elemente im Einklang sind und ausgeglichen, dann ist die Person von guter Gesundheit und fühlt sich einfach gut.

 

Wenn diese Elemente nicht im Einklang miteinander sind, dann fühlen sich Menschen schlapp und unausgeglichen, was sich auf das Immunsystem auswirkt, was wiederum das Einfallstor für Krankheiten ist. 

 

Thailändischer holistischer Ansatz zur Heilung

Weil die Balance zwischen den verschiedenen Komponenten des menschlichen Organismus, thailändischer Medizin, welche ihre Wurzeln in thailändischer Philosophie hat, so wichtig ist, liegt der Fokus darauf die Balance wieder herzustellen. Es ist ein holistischer Zugang, der keines der Elemente vernachlässigt. Es gibt verschiedene Methoden, die dafür geeignet sind, um die richtige Harmonie zwischen den mentalen / emotionalen, physischen und energetischen Elementen einer Person zu för-dern.

Viele Techniken sind sehr sanft und nicht-invasiv und werden stets eingesetzt, um die Gesundheit zu erhalten. Durch den Fokus auf Achtsamkeit für subtile Schwankungen des Wohlbefindens wird gehofft, dass das Gleichgewicht wiederhergestellt wird, bevor Notfallmaßnahmen erforderlich sind.

Dieses Gleichgewicht zwischen Extremen wird oft als Mittelweg bezeichnet.

 

Balance bei Ayurah-Wellness

Im Ayurah Wellness Center liegt der Schwerpunkt darauf, dass Sie ihr inneres Gleichgewicht wiederfinden oder auch sich am Mittelweg zu orientieren. Das ist der einfachste Weg, um die vorherrschenden Dualitäten des Lebens zu akzeptieren und in Einklang zu bringen. Der Focus liegt auf Mäßigung, welche am Ende zu Zufriedenheit, innerem Frieden und Glück führt. Am Ende steht ein langes, gesundes Leben, was die Übersetzung des Sanskritworts Ayurah ist.

Es gibt 6 Schwerpunkte. In jedem der Bereiche versucht Ayurah Wellness die Balance für und mit den Gästen wieder herzustellen:

  • Ernährung: Es wird gesundes, hausgemachtes Essen angeboten. Die Mahlzeiten sind sowohl köstlich als auch ernährungsphysiologisch ausgewogen.
  • Bewegung: Ausgewogene Bewegung verbessert nicht nur die körperliche Gesundheit, sondern auch die Energie, das geistige Bewusstsein und die Stimmung.
  • Ruhe: Ohne einen erholsamen Schlaf kann keine Balance gefunden werden. In der Ruhephase werden Toxine abgebaut und es führt zu Wachstum und Regeneration. Die Zimmer im Aleenta sind auf optimalen Schlaf ausgerichtet. Sogar die Bettwäsche ermöglicht einen besseren Schlaf, da sie aus der weichsten Baumwolle mit einer Fadenstärke 400.
  • Achtsamkeit: Achtsamkeit: Alte Weise und Philosophen sind sich seit langem der Bedeutung von Achtsamkeit bewusst, um inneren Frieden und ein gutes Gleichgewicht zu erreichen.Die Gäste des Wellnesscenters werden ermutigt, tief zu atmen, um zu Klarheit und Konzentration zu finden.
  • Verbindung: Die großzügigen Räume und das einfühlsame Personal ermöglichen den Gästen eine sichere, persönliche Verbindungen.
  • Verwöhnung: Spa-Behandlungen werden so angeboten, dass sie nachhaltig und ausgewogen sind. 

  

Erleben Sie die Harmonie eines holistischen Wellness retreats

Gäste machen die Erfahrung mit den obergenannten Praktiken, wenn Sie an einem Ayurah Wellnessretreat im Aleenta Phuket Resort in Phang Nga teilnehmen.

Von dem Zeitpunkt, wenn Sie das Grundstück betreten, treffen Sie warmherzige Gastfreundschaft, die tief in der thailändischen Kultur verwurzelt ist. Entspannen Sie sich in luxuriösen Suiten oder Villen mit privaten Pools, in denen die Gäste ihre Ängste und Sorgen hinter sich lassen können.

Die atemberaubende Schönheit von Phang Nga umgibt den Rückzugsort. Es gibt weiße Strände, an denen der Sand wie Seide zwischen Ihren Zehen fließt und ruhige grüne Flächen mit zwitschernden Vögeln und wohlduftenden Blumen.

Individuelle Wellnessprogramme erlauben es den Besuchern ihre eigene, ganz individuelle Reise zum Wohlbefinden anzutreten. Es werden sowohl moderene als auch traditionelle Techniken angeboten. Jeder Besucher wird die für ihn passenden Praktiken finden.

Schwimmen, Spaziergänge am Strand und andere Formen der Bewegung beleben Sie, während Hatha-Yoga-Sitzungen helfen, die Energie zu zentrieren.Ayurveda-Behandlungen Paare mit thailändischen Techniken helfen, Gleichgewicht und Harmonie zu fördern.  Reines Essen, das von erfahrenen Köchen kreiert wird, ist eine sensorische Freude, die keine Belastung für den Körper ist. Geführte Meditation und sanftes Atmen sprechen mentale und emotionale Probleme an.

Auf diese Weise kann jeder Gast die Erfahrungen und Therapien bekommen, die er benötigt, um eine vollständige Erneuerung zu erfahren. Eine persönliche Beratung bei der Ankunft garantiert, dass die Bedürfnisse jedes Besuchers durch individuell zugeschnittene Programme erfüllt werden. Ziel ist es, die Besucher wieder ihrer eigenen Kraft zu bevollmächtigen, damit sie sich zum Zeitpunkt ihrer Abreise energetisiert fühlen und neue Leidenschaft und Motivation sowie inneren Frieden und Freude haben.

Diese Leistungen werden nicht nur für Einzelpersonen und Familien angeboten, sondern können auch für Gruppen konzipiert werden. Unabhängig von der Größe der Gruppe erlebt jedes Mitglied jedoch auch eine individuelle Erfahrung.

 

Unabhängig von Ihrer Lebenssituation können die holistischen Praktiken des Ayurah Wellnessretreat Ihnen helfen, Erneuerung zu erleben. Egal, ob Sie unter körperlicher Müdigkeit oder geistiger oder emotionaler Erschöpfung leiden, unsere therapeutischen Modalitäten vor dem Hintergrund einer ruhigen Schönheit werden Sie wiederbeleben.

 

Wie auch im Rest von Thailand, widmet sich Phang Nga den einfühlsamen und sanften Wegen des Buddhismus. Diese philosophische Religion nimmt ihren Ursprung im Norden Indiens, von wo es Südostasien eroberte. Ihre Grundsätze beeinflusst viele Bereiche des alltäglichen Lebens, inklusive der Einstellung zu Gesundheit.

Buddhismus unterstreicht den spirituellen Weg, der tiefgreifend individuell ist. Persönliche Verantwortung und Motivation sind genauso wichtig wie das Suchen und Finden innerer Balance und Harmonie. Jedes Individuum ist frei Entscheidungen zu treffen, es werden ein paar Vorschläge gemacht. Diese Disziplin ist keineswegs strafend. Sie soll eher die Aufmerksamkeit eines jeden erhöhen, darauf zu achten was der Körper braucht, um eine innere Verbindung und Harmonie zu finden. 

Mit Blick auf die Gesundheit, nehmen Buddhisten allopathische Medizin zu sich, wenn nötig, aber viele versuchen solche zu vermeiden, die das Denken beeinflussen. Jedoch gibt es keine grundsätzliche Ablehnung der westlichen Medizin, doch tendiert die buddhistische Philosophie eher zu einen holistischem Ansatz.

Aufgrund des buddhistischen Einflusses, haben auch Thailänder die Tendenz zu einem holistischen Ansatz von Heilung.

Es wird angenommen, dass es in jedem fühlenden Wesen drei miteinander verbundene Essenzen gibt. Diese sind der Körper an sich, Citta und Energie. In einfachen Worten, der Körper ist Einfach das Fleisch eines Menschen, es ist die greifbare Essenz. Citta wird als Verstand und Herz einer Person verstanden. Es ist das Ich, das innere Wesen, welches durch Gedanken und Emotionen geformt wird.  Energie ist was die Essenzen zusammenhält. Es ist verwandt mit dem indischen Konzept von Prana und dem chinesischen Konzept von chi. Diese Energie fließt durch die Meridiane des Körpers.

 

 

Zum Thema passende Artikel

 

ALEENTA PHUKET RESORT & SPA

33 Moo 5, Khok Kloi,
Takua Thung, Phang Nga
82140 Thailand

T: +66 (0) 76 580 333

Inquiries & Feedback

Contact

Location